Mercedes Benz Vision Van

Mercedes Benz Vision Van

Das Konzept des Mercedes Benz Vision Van ist neu und revolutionär; genau für das Stadtgebiet abgestimmt.Als ein integriertes System verbindet dieses Fahrzeug eine Reihe von innovativen Technologien und setzt damit den Standard für Performanz Anforderungen als auch Lösungen für zukünftige Generationen von Lieferwägen. Der Vision Van ist Teil einer künftigen Initiative von Mercedes, in dem die Firma von einem Autohersteller zu einem Erzeuger von ganzheitlichen Systemlösungen überfließt.

Wenn wir in der gleichen Gegend der Diskussion, gleich wie diese brandneue Deutsch neue Technologie bleiben, können wir auch Lammfellhaus.de als ein gutes Beispiel, um zu zeigen, dass Deutschland ist ein innovatives Land, wenn es um Konzepte kommt.

Die Vision-Van bietet ein beispielloses Maß an Konnektivität von Informationen und Technologien. Weltweit gesehen, ist es das erste Fahrzeug mit einem ganzheitlichen Konzept für eine komplette digitale vernetzte Prozesskette und zwar vom Warenverkaufslager bis hin zu dem Endverbraucher.

Die Vision-Funktionen

Der Mercedes-Benz Vision Van verfügt über einen vollautomatischen Laderaum, integrierte Drohnen für autonome Luftlieferungen und eine State-of-the-Art Joystick-Steuerung. Betrieben durch einen 75kW Elektroantrieb mit einer Reichweite von bis zu 270 km. Damit erreicht der Vision-Van seine „Vision“ sozusagen, und ist grundsätzlich emissionsfrei. Das elektrische Antriebssystem garantiert außerdem, dass Sie den Vision-Van in innerstädtischen Gebieten verwenden zu können, wo mit der Einführung von Verboten von Fahrzeugen mit einem Verbrennungsmotor zu rechnen ist. Der nahezu geräuschlose Elektroantrieb eignet sich äußerst günstig in Wohngebieten, dort wo Spätlieferungen zugestellt werden müssen.

Cloudbasierte Steuerungssoftware trifft sich mit optimaler Hardware

Damit vereint der Vision Van zahlreiche innovative Technologien und dient als zentrales, intelligentes Element mit einer voll vernetzten Prozesskette. Innovative Algorithmen kontrollieren die Kommissionierung, das Laden von Paketen, das vollautomatische Fracht- und Flächenmanagement und Drohnen, die die beste Route für den Lieferweg erstellen. Die automatische Kommissionierung erfolgt im Logistikzentrum, z. B. Liegerungen werden in speziellen Regalsystemen geladen. Fahrerlose Fahrzeuge laden die Regale durch einen automatischen Ladevorgang. Das intelligente Laderaum-Management-System überträgt automatisch Pakete für manuelle Lieferung durch den Zusteller an den Bestimmungsort mittels einer Paket-Ausgabe mit dem das Fahrzeug ausgestattet ist. Zur gleicher Zeit können zwei Drohnen mit einer Traglast von jeweils 2kg, Pakete in einem Umkreis von 10km zustellen.

Das futuristische Design von Mercedes-Benz Vans bietet einen Vorgeschmack auf künftige Generationen von Lieferwägen. Es vereint Intelligenz, Effizienz und Konnektivität des Fahrzeugs in beispielloser Weise. Das front-Design allein reicht aus, um den Betrachter in eine noch nie dagewesene Zukunft zu transportieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.