Einige Tipps Ihr Unternehmen zu finanzieren

Einige Tipps Ihr Unternehmen zu finanzieren

Wenn Sie ein neues Unternehmen aufbauen, wollen Sie die Kosten besonders am Beginn so gering wie möglich halten. In diesem Artikel möchte ich ihnen einige Möglichkeiten zeigen, Ihre Firma zu finanzieren.

Bankdarlehen

Über die letzten Jahre sind die Regulationen für Kreditvergaben strenger geworden. Trotzdem, einige Banken haben die nötigen Reserven zur Seite gelegt, Klein- und Mittelunternehmen zusätzliche Darlehen zu verleihen. Der Trick dabei ist, herauszufinden welche Banken das sind und zu welchen Bedingungen die Darlehen verliehen werden. Erkundigen Sie sich gut, vergleichen Sie die entsprechenden Banken, lesen Sie auch das Kleingedruckte. Informieren Sie sich über das was Sie zur Ausfüllen eines Darlehensantrags wissen müssen.

 

Kreditkarte

Mit einer Kreditkarte Ihr Unternehmen zu finanzieren, ist im besten Fall, eine riskante Sache. Fallen Sie aus irgendwelchen Gründen mit Ihrer Zahlungen zurück, so kann das Ihrer Kreditwürdigkeit schaden.

Zahlen Sie auf der anderen Seite immer nur das Minimum zurück, können Sie schneller als Sie glauben, ein Loch für sich schaffen, aus dem es nur schwer wieder herauszukommen ist.

Wollen Sie wirklich Ihre Kreditkarte verwenden, dann sollte dies nur eine Ausnahme sein oder um eine kurze Zeit zu überbrücken, um Ihren Cashflow zu unterstützen.

 

Crowdfunding

Crowdfunding ist ähnlich der Kickstarter.com Webseite. Hier können Sie effektiv Geld für ein relative kostengünstiges, vor allem aber kreatives Projekt sammeln.

Sie stellen sich und Ihr Projekt auf der Crowdfunding-Webseite vor. Setzen einen Preis. Zum Beispiel 2000 Euro über 40 Tage. Danach haben Freunde, Familie als auch Fremde die Möglichkeit Ihre Unternehmen von hier aus finanziell zu unterstützen. Allerdings kann das nicht als eine langfristige Unterstützung gesehen werden. Eher als eine einmalige Finanzierung um Ihre Idee auf die Füße und auf den Markt zu bringen. Als Ausgleich für die Investition erhält die finanzierende Person etwas von Ihrem Unternehmen. Sind Sie ein Schriftsteller, erhält er ein Buch, betreiben Sie ein Fitnesszentrum, dann kann es eine Mitgliedschaft für einen Monat sein.

 

Angel Investors

Ein Angel Investor ist jemand, der selbst schon ein Business aufgebaut hat und somit all die Stolpersteine kennt. Der Trick für Sie ist, nicht nur solch einen Angelinvestor ausfindig zu machen, sondern ihn gleichzeitig an für Ihre Idee zu begeistern. Wichtiger noch, ihn so zu beeindrucken, dass er in Ihr Produkt glaubt und es daher nicht nur mit Erfahrung, sondern auch mit Bargeld unterstützt.

Wollen Sie die Aufmerksamkeit eines Angel Investors auf sich ziehen, brauchen Sie zumindest das Folgende: Marktbewertungen, wettbewerbsfähige Analyse und solide Marketing und Verkaufspläne.

 

MatchOffice

Wahrscheinlich werden Sie für Ihr neues Unternehmen auch ein Büro, ein Warenhaus, ein Ladenshop oder vielleicht auch eine Werkstatt brauchen. In diesem Fall können Sie sich an MatchOffice wenden. Hier finden Sie Menschen, die jahrelange Erfahrung haben, die richtigen Menschen, mit den richtigen Arbeitsplätzen am richtigen Platz zusammenzubringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.